system_modules sip stürzt scheinbar ab

Hallo zusammen,

ich habe seit heute die XG im Heimnetzwerk produktiv im Einsatz.

Leider habe ich Problme mit meinem SIP-Client.

Ich nutze die Fritzbox als IP-Client hinter der XG und Linphone als SIP-Client zur Telefonie.

Damit diese Kombination funktioniert, musste ich das h323 Modul deaktivieren.

Leider scheint sich aber nach kurzer Zeit immer das geladene Modul sip zu verabschieden.

Es steht unter den Modulen "system system_modules show" als loaded, aber wenn ich telefoniere höre ich nach dem Zustandekommen der Verbindung den Gespächspartner nicht. Ein Freizeichen höre ich aber.

Nach dem Ausführen von "system system_modules sip load" funktioniert wieder alles normal, aber nach X Minuten tritt wieder oben geschildertes Problem auf.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße

Marc

Parents Reply Children
  • After I restarted XG, neither PhonerLite nor Linphone works as a SIP client. When I try to establish a connection, I first hear the dial tone, but when the other party accepts the call, no one can hear the other.

    The solution is to execute "system_modules sip load" on the console.

    If I now set up a new connection, everything works normally. The conversation can take 1 hour or more. When I hang up and dial a new number, I hear the dial tone again, but then I don't hear the other party.

    Now I have to hang up again and reload the SIP module on the console.

    I have now searched through the logs and found that the telephony works until I find the following in the log:

    Sep 13 08:50:31 localhost kernel: [266259.312048] ip_nat_sip_expected: doing self nating: <212.227.124.5>
    Sep 13 08:50:33 localhost kernel: [266261.783797] ip_nat_sip_expected: doing self nating: <212.227.124.5>

    After that I have to reload the module

  • Ich habe scheinbar eine Lösung gefunden, welche hier dokumentiert ist.