Webserver Protection in XG

Hallo Zusammen,

kann vielleicht jemand mir sagen, ich wie sowas realisieren kann?

original Link ist:

server_mit_offentlicher_IP/blablablablabla

dieser soll umgeleitet werden auf:

server_intern:3237/blablablablabla

Ich habe so was eingestellt und eine neue Regel "mit Webserver-Schutz schützen" eingebungen aber es klappt nicht:

Vielen Dank im Voraus

  • Hallo Moises,

    diese Konfiguration ist so nicht möglich.

    Der Reverse Proxy (aka WAF, aka Webserver Protection) geht von einem HTTP-Request mit enthaltenem Hostnamen (FQDN) aus.

    Deine Konfiguration suggeriert eher ein NAT-Szenario, welches sich dann (nur) per IPS absichern liesse?!

    Gruß Kai

  • Ich geh mal davon aus, dass "server_mit_offentlicher_IP" durchaus ein extern erreichbarer DNS-Name ist.

    Sonst besser so einrichten ... zur Not mit DynDNS

    Dann brauchst du eine Firewallregel vom Typ "mit WAF schützen" (oder so ähnlich). In dieser Regel verweist du auf den definierten internen Webserver, den du am Anfang des Posts vorbereitet hast.


    Dirk

    Sophos Solution Partner since 2003
    If a post solves your question click the 'Verify Answer' link.