Anmelden an der entfernten Verwaltung

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage (mit dem englischen Support bin ich leider nicht weiter gekommen, da mein techn. Englisch schlecht ist)

Und zwar:

- eingerichteter Verzeichnisdienst Azure AD-Sync (nutzen wir für unsere EMail Profile) im SophosCentral
- Unsere interne AD soll nicht nach extern geöffnet werden.

Gibt es eine Möglichkeit:

- Wenn wir neue DEP Apple's bekommen, soll der User sich mit seine AD Anmeldedaten an der entfernten Verwaltung anmelden können.
- Das SelfServicePortal wollen wir nicht nutzen, damit der User keine weiteren Anmeldedaten merken muss

Hat jemand eine Idee oder ähnliches??

Mit besten Grüßen
Martin Stick



Edited tags
[edited by: Gladys at 9:35 AM (GMT -7) on 23 Aug 2022]

Top Replies

  • Hi ,

    If users are synchronized using the Active Directory (AD) sync utility, it is possible to configure an LDAP server for Apple DEP users.

    When the users have to sign in on the iOS device…

Parents
  • Hi ,

    If users are synchronized using the Active Directory (AD) sync utility, it is possible to configure an LDAP server for Apple DEP users.

    When the users have to sign in on the iOS device, the authentication process is forwarded to the configured LDAP server. This way, users can use the already known credentials from their work environment.

    Same information is mentioned in this article - support.sophos.com/.../KB-000038335

    Let me know if this helps. Thank you.

    ***************************************

    Wenn Benutzer mit dem Active Directory (AD)-Synchronisierungsdienstprogramm synchronisiert werden, ist es möglich, einen LDAP-Server für Apple DEP-Benutzer zu konfigurieren.

    Wenn sich die Benutzer auf dem iOS-Gerät anmelden müssen, wird der Authentifizierungsprozess an den konfigurierten LDAP-Server weitergeleitet. Auf diese Weise können Benutzer die bereits bekannten Anmeldeinformationen aus ihrer Arbeitsumgebung verwenden.

    Dieselben Informationen werden in diesem Artikel erwähnt – support.sophos.com/.../KB-000038335

    Lassen Sie mich wissen, ob das hilft. Vielen Dank.


    Gladys Reyes
    Global Community Support Engineer
    Are you a Sophos Partner? | Product Documentation | @SophosSupport | Sign up for SMS Alerts
    If a post solves your question, please use the "Verify Answer" button.
    The New Home of Sophos Support Videos!  Visit Sophos Techvids
Reply
  • Hi ,

    If users are synchronized using the Active Directory (AD) sync utility, it is possible to configure an LDAP server for Apple DEP users.

    When the users have to sign in on the iOS device, the authentication process is forwarded to the configured LDAP server. This way, users can use the already known credentials from their work environment.

    Same information is mentioned in this article - support.sophos.com/.../KB-000038335

    Let me know if this helps. Thank you.

    ***************************************

    Wenn Benutzer mit dem Active Directory (AD)-Synchronisierungsdienstprogramm synchronisiert werden, ist es möglich, einen LDAP-Server für Apple DEP-Benutzer zu konfigurieren.

    Wenn sich die Benutzer auf dem iOS-Gerät anmelden müssen, wird der Authentifizierungsprozess an den konfigurierten LDAP-Server weitergeleitet. Auf diese Weise können Benutzer die bereits bekannten Anmeldeinformationen aus ihrer Arbeitsumgebung verwenden.

    Dieselben Informationen werden in diesem Artikel erwähnt – support.sophos.com/.../KB-000038335

    Lassen Sie mich wissen, ob das hilft. Vielen Dank.


    Gladys Reyes
    Global Community Support Engineer
    Are you a Sophos Partner? | Product Documentation | @SophosSupport | Sign up for SMS Alerts
    If a post solves your question, please use the "Verify Answer" button.
    The New Home of Sophos Support Videos!  Visit Sophos Techvids
Children
No Data