Sophos UTM: Decommissioning of obsolete URL categorization services CFFS. Click here for important info.

This discussion has been locked.
You can no longer post new replies to this discussion. If you have a question you can start a new discussion

Bestimmte Internetseiten über Gateway am anderen Standort

Hallo,

ich habe 2 UTM, eine am Standort Deutschland, und eine am Standort USA. Beide Standorte sind per IPSC verbunden.

Nun möchte ich con Deutschland einige Interentseiten aufrufen, welche nur aus den USA zu erreichen sind.

Wie kann ich dieses realisieren ?

Meine Idee war auf beiden Seiten die entsprechenden DNS Hosts anzulegen, und diese dann jeweils in der IPSEC Konfiguration unter lokale und remote Netzwerke hinzuzufügen.

Wenn ich ein Tracert auf eine dieser DNS Host mache, dann sehe ich auf der USA Firewall auch, das meine Anfrage eingeht und akzeptiert wird, allerdings kann ich die Seite nicht aufrufen.

Ist das der falsche Weg ? Wie kann ich es erreichen das bestimmte Seiten immer vom Anschlus USA audgerufen werden ?

Besten Dank für eine Info.

Grüße
Marco



This thread was automatically locked due to age.
  • Wenn Du das auf diesem Weg machst, sieht die Zielwebsite trotzdem Deine "deutsche" IP und routet ihre Antwort direkt dahin, wodurch ein asymmetrisches Routing entsteht.

    Für das was Du vorhast muß der Web-request von der "amerikanischen" IP ausgehen. Das kannst Du entweder über NAT oder den Web-Proxy erreichen.