Zertifikat hinzufügen - confd meldete einen Fehler ohne weitere Details anzugeben

Hallo zusammen,

aktuell habe ich einen Fehler bei der Erneuerung eines unserer Zertifikate.

Es handelt sich um ein öffentliches Zertifikat von IONOS.

Folgende Daten habe ich vorliegen (siehe Bild 2):

  • Private Key
  • PFX-Datei
  • CER-Datei

Sobald ich das neue Zertifikat hochladen möchte, bekomme ich die Meldung:

Der Confd meldete einen Fehler ohne weitere Details anzugeben.“ (siehe Bild 1)

 

Zum Hochladen nutzte ich das PFX-Zertifikat.

Zur Sophos:

SG 135

Firmwareversion: 9.711-5

Patternversion: 211046

Wo liegt mein Fehler?

 

Bild 1

Bild 2



format
[edited by: Dome96 at 2:40 PM (GMT -7) on 11 Aug 2022]
  • Hallo,

    ist es eine Verlängerung für ein bestehendes Zertifikat, oder ein neues Zertifikat mit dem gleichen Namen?

    Im ersten Fall könnte der interne Fingerabdruck des Public-Key-Anteils (der dann der gleiche ist) den Import verhindern.

    Evtl. das alte Zertifikat vorher löschen.


    Dirk

    Systema Gesellschaft für angewandte Datentechnik mbH  // Sophos Platinum Partner
    Sophos Solution Partner since 2003
    If a post solves your question, click the 'Verify Answer' link at this post.

  • Ich schließe mich mal Dome96 an. Gleiches Problem bei mir.

    SG 330 FW 9.711-5 Patternversion 211193

    Das Zertifikat läßt sich weder unter dem alten noch unter einem neuen Namen installieren. Das alte Zertifikat habe ich, laut obigem Tip, zuvor exportiert und danach gelöscht.

    Die Fehlermeldung kommt grundsätzlich.

    Interessanterweise aber konnte ich das zuvor exportierte alte Zertifikat wieder installieren. Das neue Zertifikat übrigens ist korrekt, ich habe es an anderer Stelle getestet.

    Es wäre klasse, wenn es hier sehr kurzfristig eine Fehlerbereinigung gibt. 

    Danke

    Peter

  • Erledigt. :-) 

    Nachdem ich die PFX-Datei mit OpenSSL aus Private- und Public-Key neu gebaut habe, war der Fehler nicht mehr vorhanden und das Zertifikat wurde anstandslos eingespielt. 

  • Hallo Peter,

    vielen Dank für deine Antwort. So hat es bei mir auch funktioniert.