SSL VPN Fernzugriff auf zweites Netzwerksegment und Verknüpfung mit Netzwerkfreigabe per SMB

Hallo liebe Community, 

habe gerade keine Vorstellung wodran es liegen könnte. 

Wir betreiben mehrere Netzwerksegmente, jedes Netzwerksegment betreibt seinen eigenen AD/DC. Es existiert keine Vertrauensstellung zwischen den Netzwerksegmenten und werden isoliert voneinander betrieben.

Derzeit ist es per SSL VPN lediglich möglich in eines der Netzwerksegmente (NET-A) eine Verbindung aufzubauen und Dienste aus dem Netzwerksegment zu verwenden. Die Benutzerprofile werden von der UTM über die Active Directory synchronisiert. 

Wir möchten jetzt Benutzern ermöglich der SSL VPN in das zweite Netzwerksegment (NET-B) eine Verbindung aufzubauen und bsp. per SMB mit der Netzwerkfreigabe zu verknüpfen. Die Verbindung per SSL VPN funktioniert soweit, aber das Verknüpfen der Netzwerkfreigabe nicht. 

Mir ist aufgefallen, dass die Konfiguration die ursprünglich nur für SSL VPN (NET-A) erstellt wurde, sich auch auf die SSL VPN (NET-B) auswirkt. Aus dem Screenshot wird ersichtlich, dass die Position 1 und 3 sich auf die Dienste aus dem NET-A beziehen, wobei in Position 2 ein anderes entferntes Netzwerk verknüpft wird. 

Die Informationen die sich auf beide SSL VPN Verbindungen auswirken werden aus der erweiterten Konfiguration gezogen (siehe zweites Bild).

Hat jemand eine Idee wodran es liegen könnte und welche Konfiguration ich erstellen muss um beide Netzwerke gleichzeitigt betreiben zu können?#

Vielen Dank für eure Hilfe im voraus.

Parents
  • Hallo,

    geht es um die Namensauflösung, das heisst, funktioniert der Zugriff auf die Freigabe per IP-Adresse? etwa in der Form: \\192.168.12.23\ordnerfreigabe ?

    Mit freundlichem Gruß, best regards from Germany,

    Philipp Rusch

    New Vision GmbH, Germany
    Sophos Silver-Partner

    If a post solves your question please use the 'Verify Answer' button.

Reply
  • Hallo,

    geht es um die Namensauflösung, das heisst, funktioniert der Zugriff auf die Freigabe per IP-Adresse? etwa in der Form: \\192.168.12.23\ordnerfreigabe ?

    Mit freundlichem Gruß, best regards from Germany,

    Philipp Rusch

    New Vision GmbH, Germany
    Sophos Silver-Partner

    If a post solves your question please use the 'Verify Answer' button.

Children
No Data