ssh problem

hallo,

ich habe folgendes problem:

ich will mich per ssh auf einen server in die dmz verbinden. dazu habe ich eine dnat regel erstellt:

***-6-SSH  Any -> ***_6 (Address) / SSH  None  ***-6-OLDIP

ich sehe im livelog, dass die verbindung durchgereicht wird. es kommt aber immer ein timeout.

hat da jemand einen tip?
  • Packet Filter Rule ist auch erstellt?

    Kannst du deine NAT Rule etwas schöner darstellen?
  • In reply to TOHIL:

    ja. habe ich.

    ich habe jetzt folgendes eingerichtet.

    auf dem server habe ich das ssh auf den port 2222 gelegt.

    meine dnat regel lautet jetzt folgendermassen:

    any --> ext.Server-IP (adresse) --> Service (SSH_2222)  --> DMZ_Server_IP

    die packetfilter rule lautet:

    any --> ext.Server-IP (adresse) --> Service (SSH_2222) --> allow/log
  • In reply to TOHIL:

    ja. habe ich.

    ich habe jetzt den ssh port auf dem server auf die 2222 umgestellt und dazu folgende dnat regel erstellt:

    any --> server_IP_Extern (Adresse) --> Service SSH_2222 --> server_IP_Intern

    dazu auch die gleichlautende packetfilter rule erstellt
  • In reply to TOHIL:

    ja. habe ich gemacht.

    ich habe jetzt den ssh port auf dem server auf die 2222 umgestellt und dazu folgende dnat regel erstellt:

    any --> server_IP_Extern (Adresse) --> Service SSH_2222 --> server_IP_Intern

    dazu auch die gleichlautende packetfilter rule erstellt
  • Hi, habe ähnliches Problem. Kann vom UTM keine SSH-Verbindung zu einem Internen Debianserver aufbauen. Ping funktioniert. Firewall logs zeigen keine Drops. Von anderen Maschinen aus zum Debianserver ist eine SSH-Verbindung Problemlos möglich.

  • In reply to PeZo:

    Moin , 

     

    habe dasselbe Problem . Hat schon wer ne Lösung gefunden ?