Advisory: Support Portal Maintenance. Login is currently unavailable, more info available here.

This discussion has been locked.
You can no longer post new replies to this discussion. If you have a question you can start a new discussion

Kindernetzwerk

Hallo, 

ich möchte gerne ein Kindernetzwerk einrichten. 

Meine Technische Ausstattung : 

Fritz.box 7590 

Diskstation mit laufender Virtual Maschine - UTM 9 

Ich habe die UTM 9 komplett installiert und komme auch auf Webadmin Oberfläche - IP Adresse hatte ich an die Fritz.box Umgebung angeglichen. DHCP Server ist bei der UTM 9 deaktiviert. 

 

In meiner Vorstellung will ich  jetzt gerne nach der VM UTM 9 ein FritzRepeater  3000 anschliessen und alle Kindergeräte über dieses Gerät laufen lassen. Und hier verschiedene Seiten filtern.

Kann ich dazu einfach den FritzRepeater an den zweiten Netzwerkanschluss der Diskstation anstecken ? oder muss ich hier noch weitere Dinge beachten ? Gibt es hierzu eine FAQ die auch Anfänger geeignet ist ? 

 

Danke 

 

 

 

 

 

 

 



This thread was automatically locked due to age.
Parents
  • Was für eine Hardware liegt dir denn eigentlich zugrunde und welche Ressourcen stehen der VM zur Verfügung? Welche CPU, Anzahl Cores, RAM, Anzahl Ports?

  • Eine Diskstation DS415 + 

    Zwei CPU Kerne ; Arbeitsspeicher 4 von 8 GB , 2 Ports 

  • Nette Idee, aber es geht mit Fritz sehr einfach:

    FamilyShield  DNS benutzen  208.67.222.123 und 208.67.220.123 in der Fritzbox und zusätzlich

    die IP der Kindergeräte Identifizieren - bekommen dann Profil SchlafentutGut = Internet ausgeschaltet von 21 Uhr bis 07:00 Uhr.

    (sonst zocken die unter der Bettdecke weiter) - das alles mit ner UTM abbilden ?!

     

    Deinem Porno PC gibste dann ne manuellen DNS - z.B. 9.9.9.9

     

     

    Der Fritzrepeater möchte eigentlich die Mesh der Fritzbox erweitern und sollte von dort LAN bekommen, ansonsten tut es nen billig AP.

  • Das mit OpenDNS hatte ich schon getestet. Aber nicht auf der Fritzbox - sondern auf jedem Endgerät - aber sobald sich hier nur eine Kleinigkeit verändert - ist alles wieder weg. 

     

    Zur Zeit benutzen wir verschiedene Profile für die Internet Nutzung - gesteuert nach Zeitraum und maximaler Benutzungsdauer - aber die Geschichte mit der Blacklist ist hier wirklich nicht optimal.  

    Das mit den Pornos ignoriere ich einmal :0)

     

Reply
  • Das mit OpenDNS hatte ich schon getestet. Aber nicht auf der Fritzbox - sondern auf jedem Endgerät - aber sobald sich hier nur eine Kleinigkeit verändert - ist alles wieder weg. 

     

    Zur Zeit benutzen wir verschiedene Profile für die Internet Nutzung - gesteuert nach Zeitraum und maximaler Benutzungsdauer - aber die Geschichte mit der Blacklist ist hier wirklich nicht optimal.  

    Das mit den Pornos ignoriere ich einmal :0)

     

Children
No Data