SSL_VPN sehr langsam

Hallo Forum,

ich habe eine Sopos XG Firewall 135 mit neuster Firmware.

Die User verbinden sich per SSL-VPN auf dieser Firewall. Der Zugriff allerdings zu den Systemen ist sehr langsam.

Die Datenübertragung beträgt gerademal 1MB/S , habt Ihr eine Idee woran das liegt.

SSL-VPN ist schon auf UDP eingstellt und die User haben eine MTU von 1300 eingestellt.

Habt Ihr weitere Ideen wie die Übertragung schneller gemacht werden kann?

Vielen Dank

  • SSLVPN Debugging ist immer kompliziert, da es von vielen Faktoren abhängt, wenn es nur die Performance betrifft. 

    Du hast nur Einfluss auf die User Config file, hier sind ein paar Punkte, die du testen könntest: https://serverfault.com/questions/544869/improving-openvpn-performance

    Was oft schon eine gute Information ist: Sind es alle User, alle Standorte, Alle Provider? Wenn der User LTE probiert, ist es dann auch langsam? Sind es alle Ressourcen bei dir intern? Wenn du von der Firewall aus diese Ressourcen erreichen möchtest, ist es dort auch langsam (Wget etc.)? 

    Wenn du die MTU Size vom Server mal veränderst, wird es dann besser? Wenn du die MTU Size von deinem XG WAN Interface anpasst, ist es dann besser? 

    Hast du mal IPSec probiert mittels Sophos Connect? Ist das besser? 

    __________________________________________________________________________________________________________________