Mac Blacklisting via SUM

Hallo zusammen,

wir haben eine Zentrale MAC-Blackliste im SUM bei uns hinterlegt und rollen diese auf 5 Firwalls aus. Benutzt wird die Liste bei unserem internen WLAN unter Wireless Protection verwendet. Das funktioniert soweit ganz gut, allerding hab ich das Problem, dass wenn ich einen Eintrag im SUM entferne und deploy, dieser zwar auf den FWs aktualisert, allerdings wollten die APs die jeweilige MAC immer noch nicht ins Netz lassen. Habt ihr eine Ahnung welcher Dienst hier theoretisch neu gestartet werden muss, am besten ohne das alles verbunden Clients getrennt werden.

 

Grüße,

Robert