Nach Update auf Version 9.508 kein Mail Versand mehr möglich?

Guten Morgen,

 

ich habe gestern das Update auf Version 9.508 eingespielt und heute bemerkt, dass keine E-Mails mehr verschickt werden. Wurde bei der neusten Version etwas hinzugefügt oder verändert?

Vielen Dank

  • schaut man da nicht vor dem Update in die Release Notes?

     

    Und ja, es wurde viel verändert!

  • In reply to DanFu:

    Das sollte man eigentlich vorher machen, habe ich aber leider nicht gemacht.

    Da ich die UTM im Privatbereich nutze, ist es nicht ganz so schlimm....

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Hi,

    von welcher Version hast du den upgedated? Von 9.4 auf 9.5 wurde die DB auf 64 bit umgestellt. Das kann schon mal schief laufen wenn die Hardware unten drunter zu langsam ist.

    Unabhängig davon, was sagt den der SMTP Log. Ich vermute das deine DB kaputt ist. Ein Database Rebuild sollte dann helfen.

    Falls du von 9.4 gekommen bist versuch mal folgendes:

    SSH -> loginguser -> su -> /usr/local/bin/pg_migrate64.sh und dann /etc/init.d/postgresql92 restart

    Falls du einen Database Rebuild machen musst:

    /etc/init.d/postgresql92 rebuild

    Aber denke daran das die DB damit zurück gesetzt wird und du alles Infos verlierst die in der DB gespeichert waren. Das beeinträchtigt aber nicht den Betrieb. Bei Homeuse sollte das keine Rolle spielen.

    vg

    mod

  • In reply to mod2402:

    mod2402

    Hi,

    von welcher Version hast du den upgedated? Von 9.4 auf 9.5 wurde die DB auf 64 bit umgestellt. Das kann schon mal schief laufen wenn die Hardware unten drunter zu langsam ist.

    Unabhängig davon, was sagt den der SMTP Log. Ich vermute das deine DB kaputt ist. Ein Database Rebuild sollte dann helfen.

    Falls du von 9.4 gekommen bist versuch mal folgendes:

    SSH -> loginguser -> su -> /usr/local/bin/pg_migrate64.sh und dann /etc/init.d/postgresql92 restart

    Falls du einen Database Rebuild machen musst:

    /etc/init.d/postgresql92 rebuild

    Aber denke daran das die DB damit zurück gesetzt wird und du alles Infos verlierst die in der DB gespeichert waren. Das beeinträchtigt aber nicht den Betrieb. Bei Homeuse sollte das keine Rolle spielen.

    vg

    mod

     

     

    Ich war schon auf 9.5 und habe eigentlich nur 2 Versionen upgedatet...

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    OK, was sagt der SMTP Log? Wenn der leer ist würde ich einfach mal ein Database Rebuild machen. Ich gehe mal davon aus das du die UTM bereits neu gestartet hast.

    vg

    mod

  • In reply to mod2402:

    Das SMTP Log zeigt nichts an und bleibt leer. Ein Database Rebuild über SSH habe ich gerade wie von dir beschrieben auch gemacht. Leider alles ohne Erfolg.

    Wenn ich über Outlook eine E-Mail versenden möchte, bekomme ich die Fehlermeldung:


    Fehler (0x80042109) beim Ausführen der Aufgabe "Max.Mustermann@gmx.de - Nachrichten werden gesendet": "Von Outlook kann keine Verbindung mit dem Postausgangsserver (SMTP) hergestellt werden. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

    SMTP ist aber in der UTM freigegeben...

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Sorry, dann hatte ich das wohl falsch verstanden. Ich war davon ausgegangen das du den SMTP Proxy verwendest und einen eigenen Mail Server betreibst.

    Was genau verstehst du unter SMTP ist frei gegeben? Hast du nur eine Firewall Regel erstellt die den Traffic raus läßt oder hast du irgendetwas richtung transparenter smtp Proxy konfiguriert?

    Mach doch mal Screenshots von allem was du bezüglich SMTP konfiguriert hast.

    vg mod

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Mr.Heisenberg

    Genau, ich habe nur SMTP frei gegeben. SMTP Proxy habe ich nicht eingerichtet. Vor dem letzten Update konnte ich noch E-Mails verschicken. Es muss sich beim letzten oder vor letztem Update etwas geändert haben...?!!?

     

     

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Siehst du im Firewall Log die Anfragen?

  • In reply to mod2402:

    Ja, da wird auch die Paketfilterregel "grün" angezeigt und die Ports 587 und 993 gehen raus. Nur die E-Mails nicht...

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Stöpsel ich den Rechner an der UTM aus und gehe direkt über den Internet Router, funktioniert es. Also muss es irgendeine Einstellung in der UTM sein.

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Hast du eine Maskierungsregel eingerichtet?

  • In reply to mod2402:

    Wo finde ich die? Wie würde die aussehen?

  • In reply to Mr.Heisenberg:

    Network Protection / NAT / Masquerading

    source = internal network, interface = WAN interface

    und das gleiche für alle Netze die direkt raus müssen

    vg mod