APK Datei in Private App in Managed Google Play hochladen - Fehler: anderen Paketnamen wählen?

Moin,

ich bin mal wieder auf der Suche nach einer Lösung für meine Einzelprobleme. Indifferent

Ich versuche eine APK Datei in den Managed Google Play Store hochzuladen, welche dann über Sophos Mobile (Central) zur Verfügung stehen soll.
Dazu habe ich die Anleitung befolgt, die es hier gibt: docs.sophos.com/.../AddPrivateApp.html

Allerdings komme ich nur bis 5. gekommen. Wenn ich auf "Erstellen" klicke, kommt immer wieder die Fehlermeldung "Lade eine neue APK-Datei mit einem anderen Paketnamen hoch".
Das habe ich natürlich in allen möglichen Versionen versucht, aber ohne Erfolg.

Hat jemand dazu eine Lösung? Danke

  • Hi  

    Would you please confirm if the settings are configured as mentioned in this article? Would you please let us know if you are able to upload the apk file for other apps? 

  • In reply to Shweta:

    Hallo,

    ich habe gar nicht so viele Auswahlmöglichkeiten.

    Und die Fehlermeldung kommt auch bei anderen APK-Dateien, die nicht aus dem Google Play Store sind.

  • In reply to Karsten Kallenbach:

    Hi  

    I will try to replicate this at my end and shall let you know the outcome. Meanwhile could you please confirm if you are seeing this error only while uploading the private app? Are you able to upload the apps from google play store? 

  • In reply to Shweta:

    Hallo,

    der Fehler tritt nur auf, wenn ich eine App als private App hochladen will.
    Wenn ich eine App aus dem Google App Store freigebe, so funktioniert dies. Hochladen kann man die natürlich nicht, da Google es verbietet Apps als Privat hochzuladen, die im App Store regulär gelistet sind.

    Ich habe versucht mehrere Apps von FDroid hochzuladen, die nicht im App Store sind. Dort kommt der gleiche Fehler.

  • In reply to Karsten Kallenbach:

    Hallo,

    die Lösung ist, dass diese Programmdateien eine interne ID des Herstellers verwenden. Diese verhindert, dass die Datei als Private App hochgeladen werden kann.
    Somit ist es nicht möglich, die APD-Datei eines Dienstleisters als private App in den Store hinzuzufügen. 

    Es war also ein Problem, dass mir Informationen für ein besseres Verständnis fehlten.

    Das Problem in Sophos ist somit gelöst! Yes

  • In reply to Karsten Kallenbach:

    Hi

    Thank you for updating your findings for this issue, this will be helpful to other users as well in the future.

  • In reply to Karsten Kallenbach:

    Hallo,

    wir stehen vor dem selben Thema mit der selben APK.
    Wie habt ihr es denn letztlich gelöst?

    Danke und Gruß
    Frank

  • In reply to Thomas Proehl:

    Hi  

    Every app should have a unique identifier which you can also see when opening the website of the Google PlayStore of an app. When trying to upload the APK file the Google backend will check for this identifier. If that is already within your database uploading the APK will not work