Advisory: Support Portal Maintenance. Login is currently unavailable, more info available here.

This discussion has been locked.
You can no longer post new replies to this discussion. If you have a question you can start a new discussion

Computer Richtlinie gegen Benutzer Richtlinie

Hallo,

ich würde gerne wissen, was höher wiegt, die Computer Richtlinie oder die Benutzer Richtlinie? Und wie geht man ggf. damit um?

Hintergrund:

Wir verwenden Sophos Central. Einige User benutzen bei uns einen Terminalserver. Von diesen Usern sollen einige nicht mehr auf Facebook zugreifen können.

Unter Endpoint - Richtlinien - Web Control habe ich eine Richtlinie eingefügt, unter welcher der Aufruf von Facebook blockiert werden soll.

Dies hatte leider nicht funktioniert, wie erhofft.

Dann habe ich rausgefunden, dass der Terminalserver eine eigene Richtlinie hat unter Server Protection - Richtlinien - Web Control. Hier wird beim Aufruf von Facebook usw. nur gewarnt.

Aufgrund dessen gehen ich davon aus, dass die Server-Richtlinie stärker ist, als die Benutzer-Richtlinie. Stimmt das?

 

Wenn ja, wäre es die Lösung, die Server-Richtlinie zu löschen und dafür eine zweite Benutzer-Richtlinie zu erstellen, in der alle anderen Benutzer sind, die nur gewarnt werden sollen?

Danke, Karsten



This thread was automatically locked due to age.